Wie wird der Sichtbarkeitsindex berechnet

SEO-Sichtbarkeit

Die SEO-Sichtbarkeit hängt vom Datum ab, wenn Google Ihr Algorithmus aktualisiert. Plötzlich herrscht ein allgemeines Chaos in den Netzwerken, während SEO-Fachleute Ihre Sichtbarkeitsverluste oder –verbesserungen teilen.

Aber ist dieser Begriff uns wirklich klar und wie können wir seinen Einfluss auf unsere Ergebnisse messen?

In diesem Artikel erklären wir, wie die SEO-Sichtbarkeit Ihres Projekts analysiert werden soll und, vor allem, wie Änderungen interpretiert werden sollen, um konkrete Maßnahmen zugunsten Ihres Projektes zu treffen.

Was ist die SEO-Sichtbarkeit?

In Wirklichkeit könnte die SEO-Sichtbarkeit als der Einflussgrad Ihrer Marke in den Suchergebnissen der erwünschten Keywords definiert werden, d.h., wie sichtbar Ihr Projekt für die Nutzer:innen mit den eingegebenen Keywords ist.

Wie wird die SEO-Sichtbarkeit gemessen?

Die Messung der SEO-Sichtbarkeit kann in vielen Formen erfolgen, jeder macht es auf seiner Weise. Aber wir wollten einen weiteren Schritt wagen und nach zwei Hauptparametern unsere eigene Berechnung durchführen:

  • Impressionen: Gesamtzahl der Impressionen
  • Abfragen: einzige Anzahl der Keywords, die in Google mit mindestens einer Impression positioniert sind.
Beispiel des SEO-Sichtbarkeitsindexes von SEOcrawl

Wie soll der Sichtbarkeitsindex verstanden und benutzt werden?

Unsere Graphik basiert auf dem folgenden Verhältnis:

Impressionen/Abfragen

Das heißt, die Gesamtzahl der Impressionen durch die (einzige) Gesamtanzahl der Keywords mit mindestens einer Impression. So können wir verfolgen, ob die Sichtbarkeit des Projekts in Vergleich zu der Anzahl der positionierten Keywords besser wird.

Auf dem Bild können Sie jede einzelne Aktualisierung des Google-Algorithmus sehen, um ihren direkten Einfluss auf Ihre Ergebnisse messen zu können.

Die Verteilung der Keywordplatzierung dient sehr gut dazu, den Auf- oder Abstieg nach der Aktualisierung zu überprüfen.

Verteilung der Keywordplatzierung
Verteilung der Keywordplatzierung

In diesem Fall fanden zwischen Mai und Juni mehrere statt:

  • Core Update aus Juni 2021
  • Core Update aus Juli 2021
  • Google Search Link Spam Update

Das ist aber nicht alles, was gemacht werden kann, wir sind nur am Anfang.

Mit den oberen Filtern können wir die SEO-Sichtbarkeit nach den folgenden Kriterien messen:

  • Land
  • Gerät
  • Tag oder Cluster
  • oder sogar nach Keyword oder Keywordgruppe, die einen Ausdruck umfasst
Beispiel: Filterung nach dem Wort „Software“, dem Gerät „Desktop“ und dem Land „Spanien“

SEO-Fallstudien

Der Index und die Filter erlauben Ihnen unzählige praktische Anwendungen.

  • Überprüfung der Sichtbarkeit eines internationalen Ladens in einem bestimmten Land
  • Anzeige der Performance einer Kategorie der Webseite im Gaming-Sektor
  • Anzeige der Sichtbarkeit der Rubrik „Neues/Artikel“ eines Mediums
  • Anzeige des globalen Interesses für ein bestimmtes Produktblatt eines Webshops

Außerdem geht es nicht nur darum, alles gefiltert zu sehen, sondern die Verteilung der Keywordplatzierung zu sehen, um wirklich zu wissen, wo die Sichtbarkeit wächst:

Verteilungsgrafiken der Keywordplatzierung nach 3 Kategorien (Top-3, 4-10 und +10)

Wir sehen uns die Grafiken an und erkennen plötzlich einen Auf- oder Abstieg und… was dann? Wir möchten wirklich wissen, welche Keywords davon betroffen wurden. Hier kommt die Ergebnistabelle mit ihrer detallierten Informationen in Spiel:

  • Keywords im Top-3
  • Keywords im Platz 4-10
  • Keywords außerhalb der Top-10
  • Keywords auf einem besseren Platz
  • Keywords auf einem schlechteren Platz
  • Neue Keywords mit Impressionen
  • Verschwundene Keywords

Somit ist die gesamte Information 100% transparent verfügbar:

Keywords der Gruppe im 4.-10. Platz mit Trends und Heatmap

Zugegeben! Wir können Ihnen Vieles erzählen, aber Sie müssen es selbst erfahren. Erstellen Sie ein kostenloses Konto und testen Sie es aus. Wir haben unsere gesamte Erfahrung und unser ganzes Herz in diese Seite eingebracht und werden Tag für Tag dank Ihrem Feedback und Ihrer Meinungen sie verbessern.

Wir erwarten Sie!

Helfen Sie uns, indem Sie bitte den Artikel teilen
Über den Autor:
David Kaufmann
David Kaufmann
I first came across SEO in 2011 and since then, it has been a huge part of my life as it's something that I’m completely passionate about. It is my pleasure to be the CEO of SEOcrawl, an all-in-one innovative SEO software that is changing the way in which companies manage their SEO strategies.

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Artikel
SEO-Chancen

Wie können Sie SEO Chancen erkennen und ausnutzen?

Haben Sie in Ihrem Projekt den Punkt erreicht, an dem Sie glauben, alles gemacht zu haben und nicht weiter wissen? Es ist wahr, dass SEO …

Mehr lesen »
SEO-Sichtbarkeit

Wie wird der Sichtbarkeitsindex berechnet

Die SEO-Sichtbarkeit hängt vom Datum ab, wenn Google Ihr Algorithmus aktualisiert. Plötzlich herrscht ein allgemeines Chaos in den Netzwerken, während SEO-Fachleute Ihre Sichtbarkeitsverluste oder –verbesserungen …

Mehr lesen »
SEO-Ergebnisse

Wie werden die SEO-Ergebnisse Ihrer Implementierungen analysiert?

Die Analyse der SEO-Ergebnisse von durchgeführten Implementierungen ist eine der komplexesten und Zeit- und Ressourcenaufwändigsten Aufgaben. Vielleicht weil das Managementteam, unsere Mitarbeiter, Kunden oder sogar …

Mehr lesen »